Arbeitskonzept und Durchführung

Bei einem Befall durch den Echten Hausschwamm und andere
Holz zerstörende Pilze ist eine fachgerechte Bekämpfung und
Sanierung zwingend erforderlich.

Folgende Schritte müssen verantwortungsbewusst und fachge-
recht durchgeführt werden. Wir halten uns bei unserer Arbeit
an die Vorschriften der DIN 68 800 Teil 4.

  • Analyse der Schadensursache
  • Begutachtung, Feststellung des Schadensausmaßes, Instandsetzungskonzept
  • Kosteneinschätzung ausgehend von den Ergebnissen des Instandsetzungskonzeptes
  • Dokumentation
  • Komplette Entfernung des Pilzes, des befallenen Holzes, gegebenenfalls Durchführung einer chemischen Pilzbekämpfung
    !!! Leider ist es oft erst möglich, während der Sanierungsarbeiten den vollen Umfang der durch den Pilz entstandenen Schäden fest zu stellen – Pilze und Schwämme gedeihen im Verborgenen !!!
  • Sanierung der Feuchteursachen

Wir helfen Ihnen nicht nur durch eine ordnungsgemäße und
fachlich korrekte Sanierungsmaßnahme. Sie wissen auch,
was auf Sie zukommt und Sie haben einen Partner an Ihrer
Seite, der auf alle Ihre Fragen und Sorgen eingeht.

Ihre Sicherheit gewährleisten wir mit der ständigen Betreuung der
Sanierungsschritte durch einen Gutachter und natürlich mit einer
durchgängigen Dokumentation und dem Abschlussgutachten.

Wenn Sie wollen, können Sie gerne unser Netzwerk von bewähr-
ten Meisterbetrieben der verschiedenen Gewerke nutzen.

Datenschutzerklärung